Freiwillige Feuerwehr Bad Wilsnack 

Grüner Weg 8, 19336 Bad Wilsnack

 

Einsätze 2018

Nr. 7

Datum 

23.04.2018                

Uhrzeit 

09:58 Uhr 

Einsatzmeldung 

H / Oel-Land / Magdalenstraße

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45

Lage vor Ort 

Bei einem Baufahrzeug war eine Hydraulikleitung defekt. Öl lief aus und wurde durch die Feuerwehr aufgefangen.


Nr. 6

Datum 

12.04.2018                

Uhrzeit 

15:13 Uhr 

Einsatzmeldung 

B / Fläche / Hinzdorf Ri. Lütchenheide

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45

Lage vor Ort 

Bei Ankunft an der Einsatzstelle wurde ein Flächenbrand mit Hilfe der wasserführenden Fahrzeuge aus Hinzdorf, Wittenberge, Weisen und Bad Wilsnack bekämpft.

Flächenbrand Hinzdorf


Nr. 5

Datum 

09.04.2018                

Uhrzeit 

17:45 Uhr 

Einsatzmeldung 

B / LKW / Garz Hoppenrade Traktorbrand

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45, ELW

Lage vor Ort 

Auf einem Feld bei Garz geriet ein Traktor in Brand. Durch die umliegenden Einsatzkräfte war der Brand bei Ankunft bereits fast vollständig gelöscht. 

Brand Traktor


1  

Nr. 4

Datum 

09.04.2018                

Uhrzeit 

16:35 Uhr 

Einsatzmeldung 

H / Türnotöffnung / Karthanehalle

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45

Lage vor Ort 

Eine Tür auf der Toilette wurde durch die Feuerwehr geöffnet. Dort befand sich eine verletzte Person.


Nr. 3

Datum 

04.03.2018                

Uhrzeit 

16:45 Uhr 

Einsatzmeldung 

B / Gebäude-Groß / Kletzke Fleischerei

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45, ELW

Lage vor Ort 

Vor Ort brannte/schwelten Kadaver Abfälle unter einem Carport. Ein Eingreifen unserer Wehr war nicht mehr notwendig. Die ortsansässige Feuerwehr hatte den Brand bereits im Griff.

Brand Kletzke


1  


Nr. 2

Datum 

12.02.2018                

Uhrzeit 

18:13 Uhr 

Einsatzmeldung 

B / BMA / Bildungsstätte Am Brink 1

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45

Lage vor Ort 

Vor Ort stellte sich eine Fehlalarmierung heraus.


Nr. 1

Datum 

03.01.2018               

Uhrzeit 

05:53 Uhr 

Einsatzmeldung 

B / Gebäude-Groß / Groß Werzin / B 5

Eingesetzte Fahrzeuge 

LF 20/16, TLF 16/45, VRW

Lage vor Ort 

Vor Ort geriet Inventar in zwei Zimmern eines Wohngebäudes in Brand. Die Bewohner befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehren bereits außerhalb des Hauses. Durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz wurde der Brand gelöscht und die brennenden Möbel aus den Zimmern entfernt. Durch eine Wärmebildkamera wurden die Räumlichkeiten auf Glutnester kontrolliert.